AppDynamics Datenschutzrichtlinie

Stand: 1. Januar 2020

1. Über AppDynamics

AppDynamics LLC („AppDynamics“) ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Geschäftssitz 303 Second Street, 8th Floor, North Tower, San Francisco, CA 94107, USA. Vollständige Angaben zum Unternehmen AppDynamics und dessen verbundenen Unternehmen, die ggf. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie hier im Bereich ‚Standorte‘ einsehen.

2. Über diese Datenschutzrichtlinie

AppDynamics und seine verbundenen Unternehmen („wir“, „uns“ oder „unser/e“) haben sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und zur Achtung Ihrer Privatsphäre verpflichtet.  In dieser Richtlinie bezeichnet „personenbezogene Daten“ jegliche Daten und Informationen, die dazu geeignet sind, Sie als Person zu identifizieren.  

Diese Richtlinie informiert Sie (in Verbindung mit den Nutzungsbedingungen für unsere Website und allen weiteren Dokumenten, auf die in dieser Richtlinie verwiesen wird) darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen, wie wir diese speichern und verwenden und welche Datenschutzrechte Sie haben. Personenbezogene Daten können erfasst oder bereitgestellt werden, wenn Sie mit uns kommunizieren oder unsere mobilen Apps, unsere Websites oder eines unserer Produkte nutzen.

Die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie auf dieser Seite. Wenn wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir die geänderte Fassung mit dem Datum der Aktualisierung hier veröffentlichen. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig, um stets über die aktuelle Version der Richtlinie informiert zu sein. Darüber hinaus können wir Sie auf anderem Wege, etwa durch Veröffentlichung eines Hinweises auf unserer Website oder durch Versand einer Nachricht an Sie, über Änderungen informieren. Indem Sie unsere Website nach dem Inkrafttreten erfolgter Änderungen weiter nutzen, erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden.

3. Datenschutzbeauftragter und Kontaktdaten

AppDynamics ist Teil der Unternehmensgruppe Cisco Systems, Inc. („Cisco“). Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Der Chief Privacy Officer und der Data Protection & Privacy Officer von Cisco sind die verantwortlichen Datenschutzbeauftragten für AppDynamics. AppDynamics selbst hat in allen Bereichen des Unternehmens Personen benannt, die für den Datenschutz verantwortlich sind.

AppDynamics hat Cisco Systems Belgium BVBA/SPRL, Handelsregister-Nr. 0447.138.227, De Kleetlaan 6A - Pegasus Park, B-1831 Diegem, als Vertreter innerhalb der EU bestellt.

Fragen zu dieser Richtlinie und zu den Datenschutzpraktiken von AppDynamics richten Sie bitte per E-Mail an die Datenschutzbeauftragten von Cisco und an den bestellten Vertreter von AppDynamics in der EU: privacy@appdynamics.com.

4. Wo wir Ihre Daten speichern

Wir sind ein international tätiges Unternehmen. Deshalb ist es möglich, dass die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, an Standorte übermittelt und dort gespeichert werden, die außerhalb des Landes liegen, in dem die Daten erfasst oder bereitgestellt wurden (personenbezogene Daten werden häufig in die Vereinigten Staaten übermittelt, da sich dort unser Hauptsitz befindet).  Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Vereinigten Königreiches oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, sorgen wir dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften durch geeignete Garantien geschützt werden. Diese Garantien können insbesondere die EU-Standardvertragsklauseln sowie den EU-US-Datenschutzschild und den Schweiz-US-Datenschutzschild umfassen.   

Ihre personenbezogenen Daten können zudem von unseren Mitarbeitern an jedem unserer Standorte weltweit oder von den Mitarbeitern unserer Zulieferer an jedem ihrer Standorte weltweit verarbeitet werden. Die betreffenden Mitarbeiter sind unter anderem an der Ausführung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Supportleistungen beteiligt.

Ihre personenbezogenen Daten können auf unseren Servern oder auf den Servern unserer externen Dienstleister gespeichert werden.

Sofern wir ein Passwort an Sie vergeben haben (oder sofern Sie ein Passwort ausgewählt haben), das Ihnen den Zugriff auf bestimmte Bereiche unserer Website oder auf unsere Produkte ermöglicht, sind Sie selbst für den Schutz dieses Passworts verantwortlich. Sie dürfen Ihr Passwort nicht an eine andere Person weitergeben.

5. Die Produkte von AppDynamics

Einige unserer Produkte sind dazu geeignet, Informationen zu sammeln, die auch personenbezogene Daten enthalten können und die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten. In diesem Fall besteht ggf. keine direkte Beziehung zwischen uns und den Personen, deren personenbezogene Daten wir auf diese Art und Weise verarbeiten. Personen, die von ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen möchten oder die von uns im Auftrag unserer Kunden verarbeitete Daten berichtigen, ändern oder löschen lassen möchten, sollten sich direkt an den Kunden wenden, der für die Daten verantwortlich ist. Die Verwendung und Offenlegung dieser personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der Vereinbarungen, die wir mit unseren Kunden getroffen haben, und/oder entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

6. Daten, die wir über Sie erfassen

(a) Daten, die Sie uns bereitstellen: Bestimmte personenbezogene Daten stellen Sie uns selbst zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Angaben zu Ihrem Unternehmen. Sie stellen uns diese Daten zur Verfügung, wenn Sie (i) Formulare in unseren mobilen Apps und auf unserer Website ausfüllen; (ii) unsere Serviceleistungen (wie Newsletter oder Whitepaper) abonnieren; (iii) Community-Foren auf unserer Website nutzen; (iv) uns auf Social Media folgen oder dort mit uns in Kontakt treten; (v) an Schulungen oder unseren Veranstaltungen teilnehmen; oder (vi) per Telefon, E-Mail, Social Media oder in sonstiger Weise mit uns kommunizieren. Damit wir Ihnen bestimmte Newsletter oder Whitepaper zustellen können, benötigen wir grundlegende Daten, ohne die wir Ihnen keinen Zugriff auf die genannten Informationen gewähren können.

(b) Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere mobilen Apps nutzen: Wenn Sie unsere mobilen Apps nutzen, können wir automatisch die folgenden Daten erfassen:

(i) Gerätedaten: Gerätedaten umfassen, soweit verfügbar, die eindeutige Gerätekennung, das Betriebssystem, den Browsertyp und, sofern es sich um ein Mobilgerät handelt, Informationen zum Mobilfunknetz und die Telefonnummer des Geräts;

(ii) Standortdaten: Wenn Sie standortbezogene Dienste nutzen, die wir ggf. anbieten, können wir Informationen zu Ihrem aktuellen Standort erfassen und verarbeiten. Ohne diese personenbezogenen Daten sind einige dieser Dienste nicht funktionsfähig. Wenn Sie die betreffenden Dienste nutzen möchten, werden Sie aufgefordert, der Nutzung Ihrer Daten für die jeweiligen Zwecke zuzustimmen; und

(iii) Eindeutige Kennung der Anwendung: Wenn Sie eine App installieren oder deinstallieren, die mit einer eindeutigen Kennung versehen ist, oder wenn eine solche App nach automatischen Updates sucht, wird die betreffende Kennung zusammen mit den Installationsdaten, beispielsweise Informationen zur Art des Betriebssystems, an uns gesendet.

(c) Daten der Besuche auf unserer Website: Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, können wir automatisch die folgenden Daten erfassen:

(i) Technische Daten einschließlich der Internetprotokoll- („IP-“) Adresse, die zur Verbindung Ihres Rechners mit dem Internet genutzt wird (und zur Ermittlung Ihres geografischen Standorts dienen kann), Ihrer Login-Daten, Typ und Version des verwendeten Browsers, Zeitzoneneinstellungen, Arten und Versionen von Browser Plug-ins, Betriebssystem und Plattform; und

(ii) Daten zu Ihrem Besuch einschließlich des vollständigen URL-Clickstreams zu, auf und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit); Seitenreaktionszeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zu Interaktionen mit Seiten (wie z. B. Scrollen, Klicks, Mausbewegungen), die Art und Weise, wie Sie die Seite verlassen, und alle Telefonnummern, die zum Anruf unserer Servicenummer genutzt werden.

(d) Daten zur Nutzung unserer Produkte: Wir setzen unsere eigenen Produkte ein, um die Nutzung unserer Produkte durch unsere Kunden zu beobachten. Wenn Sie unsere Produkte nutzen, können wir automatisch Informationen zu Ihren Aktivitäten erfassen, z. B. wann Sie die Produkte nutzen, welche Webseiten Sie besuchen, wie lange die Besuche dauern, wie Sie mit der Benutzeroberfläche interagieren, welche Funktionen unserer Produkte Sie wie oft nutzen, wie viele Agents installiert wurden, welche Art von Applikationen überwacht werden sowie weitere Informationen zu Ihrer Systemumgebung und zu den verwendeten Geräten (einschließlich eindeutiger Gerätekennungen, Betriebssystem, Browsertyp und Informationen zum Mobilfunknetz).

Unsere Produkte erfassen auch Kennzahlen, die sich auf die Leistung, den Zustand und die Ressourcen von Servern, Datenbanken, Applikationen und sonstigen Technologien sowie deren Komponenten (Transaktionen, Code Libraries) und die zugrunde liegende Infrastruktur (Knoten, Schichten) beziehen.

(e) Daten, die wir von anderen Quellen erhalten: Im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit Dritten (beispielsweise Geschäftspartner, Wiederverkäufer, technische Dienstleister, Zahlungsdienste, Zustellungsdienste, Werbenetzwerke, Analysedienste, Suchmaschinenanbieter und Kreditauskünfte) können wir von diesen Informationen über Sie erhalten, die uns dazu dienen, die Inhalte unserer Website auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

(f) Daten, die wir von Ihnen benötigen, um unsere Produkte bereitstellen zu können: Für die Einrichtung eines Accounts, das die Nutzung unserer Produkte ermöglicht, benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Ohne diese personenbezogenen Daten können wir keinen Zugriff auf unsere Produkte gewähren.

7. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten zu erfassen. Auf diese Weise können wir das Angebot auf unserer Website nach Ihren Bedürfnissen gestalten und die Funktionalität der Website verbessern. Nähere Einzelheiten zu den von uns eingesetzten Cookies und dem jeweiligen Verwendungszweck finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten

8. Warum wir Daten über Sie erfassen und wie wir diese verwenden

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir insbesondere, um:

(a) unseren Verpflichtungen aus Verträgen nachzukommen, die wir mit Ihnen geschlossen haben, und um Ihnen die gewünschten Informationen, Produkte und Leistungen zukommen zu lassen;

(b) Sie über weitere Produkte und Leistungen zu informieren, die von uns angeboten werden;

(c) auf Ihre Anfragen und Fragen zu reagieren;

(d) Sie über Änderungen zu informieren, die unser Unternehmen, unsere Produkte und Leistungen und unsere Geschäftsbedingungen betreffen;

(e) zu gewährleisten, dass relevante Inhalte unserer Website so effektiv wie möglich für Sie und Ihr Gerät bereitgestellt werden;

(f) unsere Website und Produkte zu verwalten und interne Abläufe zu unterstützen, wie unter anderem Fehlerbehebung, Datenanalysen, Tests, Recherchen, statistische Auswertungen und Umfragen;

(g) unsere Website und Produkte zu verbessern und um zu gewährleisten, dass Inhalte unserer Website so effektiv wie möglich für Sie und Ihr Gerät bereitgestellt werden;

(h) Ihnen, sofern Sie es wünschen, die Nutzung interaktiver Funktionen unserer Website, unserer Produkte und Leistungen zu ermöglichen, wie insbesondere Gewinnspiele, Wettbewerbe und Social-Media-Aktivitäten;

(i) die Sicherheit unserer Website, Produkte und Leistungen zu gewährleisten;

(j) die Wirksamkeit der Werbung zu messen, die wir Ihnen und anderen präsentieren, und um Ihnen relevante Werbung anzubieten;

(k) Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Produkten oder Leistungen zu unterbreiten, die Sie bzw. die anderen Nutzer interessieren könnten;

(l) Betrug zu vermeiden und Kreditrisiken zu senken;

(m) Rechte aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag und/oder sonstige geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen; und

(n) geltende gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Anforderungen, gesetzlich vorgeschriebene Verfahren, vollziehbare behördliche Anfragen, relevante Normen und interne Richtlinien zu erfüllen.

Des Weiteren können wir die Daten für andere Zwecke verwenden, über die wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung gesondert informieren.

9. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt aus den folgenden datenschutzrechtlich zulässigen Gründen:

(a) weil die Verarbeitung notwendig ist, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder einen Vertragsschluss mit Ihnen vorzubereiten (wenn Sie z. B. ein Produkt und/oder eine Leistung von uns erworben haben, nutzen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Auftrags- und Zahlungsabwicklung);

(b) soweit Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zugestimmt haben, auf der Grundlage dieser Zustimmung (wenn Sie z. B. der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Marketingzwecke zugestimmt haben);

(c) weil wir als Anbieter einer Software-Plattform für das Anwendungs- und Business-Performance-Monitoring ein legitimes Interesse daran haben, unsere Produkte und Leistungen zu verwalten, zu verbessern und zu vermarkten (wir nutzen z. B. die Sie betreffenden Daten, um unsere Website im Hinblick auf die präsentierten Produkte und Leistungen für Sie interessanter und relevanter zu gestalten), und aus den in Abschnitt 8 genannten Gründen;

(d) wenn wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtlich verpflichtet sind.

10. Maßgeschneiderte Werbung

Wir können die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen auf direktem Wege oder über ausgewählte Dritte Informationen über Produkte und Leistungen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Die Kontaktaufnahme kann per Telefon oder E-Mail erfolgen.

Einige unserer Mitteilungen können basierend auf Ihren vorherigen Browseraktivitäten und anderen Informationen, die wir über Sie vorliegen haben, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein. Einen Teil dieser Informationen gewinnen wir mittels Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien, die zum Einsatz kommen, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie keine maßgeschneiderte Werbung erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an privacy@appdynamics.com mit. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall weiterhin allgemeine Werbung erhalten werden.

Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in der beschriebenen Weise nutzen oder dass wir Ihre Daten für Werbezwecke an Dritte weitergeben, können Sie sich von der Mailingliste abmelden. Nutzen Sie dazu bitte den Link, der mit den E-Mails versendet wird. Sie können sich auch direkt an Ihren Ansprechpartner bei AppDynamics wenden oder uns per E-Mail an privacy@appdynamics.com eine entsprechende Mitteilung zukommen lassen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall weiterhin verwaltungsbezogene E-Mails (z. B. Hinweise auf die Aktualisierung unserer Geschäftsbedingungen) oder auftragsbezogene E-Mails (z. B. Mitteilungen im Rahmen der Auftragsabwicklung) von uns erhalten werden.

11. Offenlegung Ihrer Daten

Ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung werden wir Ihre Daten nicht für Werbezwecke an Dritte verkaufen oder weitergeben. Im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen können wir aber Ihre personenbezogenen Daten wie im Folgenden beschrieben an Dritte weitergeben.

Zusammengefasste Daten:

Im ständigen Bemühen, die Nutzer unserer Website, Leistungen und Produkte besser zu verstehen und ihnen besser behilflich zu sein, führen wir regelmäßig Erhebungen zu den demografischen Daten, Interessen und Verhaltensweisen unserer Kunden durch, für die wir personenbezogene Daten und sonstige Daten auswerten, die uns zur Verfügung gestellt werden. Die entsprechenden Daten werden in zusammengefasster Form erhoben und ausgewertet. Wir können diese zusammengefassten Daten an unsere verbundenen Unternehmen, Beauftragten und Geschäftspartner weitergeben. Einzelne Personen lassen sich anhand der zusammengefassten Daten nicht identifizieren.

Darüber hinaus können wir zusammengefasste Nutzerstatistiken im Rahmen der Vorstellung unserer Produkte bei bestehenden und potenziellen Geschäftspartnern und für andere rechtmäßige Zwecke gegenüber Dritten offen legen.

Dritte:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an ausgewählte Dritte weiter:

(a) an unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner, Wiederverkäufer, Lieferanten und Dienstleister im Rahmen der Erfüllung von Verträgen, die wir mit diesen oder mit Ihnen schließen. Wenn wir ein anderes Unternehmen mit den entsprechenden Aufgaben betrauen, sind wir bestrebt, diesem nur die personenbezogenen Daten zu übermitteln, die für die Ausführung seiner speziellen Aufgaben benötigt werden;

(b) an Partner und Dienstleister, mit denen wir strategische Partnerschaften unterhalten oder die uns bei der Bereitstellung von Produkten und Leistungen unterstützen. Diese Dritten sind uns behilflich, Daten zu hosten und/oder zu analysieren, Informationen zu verarbeiten, Aufträge auszuführen, Produkte oder Informationen bereitzustellen, Nutzerdaten zu verwalten oder aufzubereiten, Kundenserviceleistungen zu erbringen, Ihr Interesse an Produkten und Leistungen zu bewerten oder Erhebungen oder Nutzerumfragen durchzuführen. Diese Unternehmen sind zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Wenn Sie über Links oder über andere Wege auf deren Websites oder Systeme zugreifen, gelten die jeweiligen Datenschutzrichtlinien; und

(c) an Anbieter von Analysediensten und Suchmaschinen, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offen legen:

(a) gegenüber unseren verbundenen Unternehmen:

(i) soweit dies notwendig ist, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder einen Vertragsschluss mit Ihnen vorzubereiten (wenn Sie z. B. ein Produkt und/oder eine Leistung von uns erworben haben, nutzen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Auftrags- und Zahlungsabwicklung);

(ii) weil das verbundene Unternehmen als Anbieter einer Software-Plattform für das Anwendungs- und Business-Performance-Monitoring ein legitimes Interesse daran hat, seine Produkte und Leistungen zu verwalten, zu verbessern und zu vermarkten (es nutzt z. B. die Sie betreffenden Daten, um seine Website im Hinblick auf die präsentierten Produkte und Leistungen für Sie interessanter und relevanter zu gestalten), und aus den in Abschnitt 8 genannten Gründen.

(b) falls wir Unternehmensteile oder Vermögenswerte kaufen oder verkaufen; in diesem Fall dürfen wir Ihre Daten gegenüber dem potenziellen Verkäufer oder Käufer offen legen;

(c) um geltende Nutzungsbedingungen oder Rechte aus Verträgen durchzusetzen, die wir mit Ihnen geschlossen haben, wie unter anderem bei potenziellen Vertragsverletzungen;

(d) um Sicherheitsprobleme oder technische Probleme zu erkennen oder zu verhindern oder um in sonstiger Weise darauf zu reagieren;

(e) wenn im Wesentlichen all unsere Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, so dass in diesem Fall die von uns verwalteten Informationen über unsere Kunden Teil dieser übertragenen Vermögenswerte sind; oder

(f) wenn wir verpflichtet sind, Ihre Daten offen zu legen oder zu übermitteln, um geltendem Recht, Verordnungen, gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren oder vollziehbaren behördlichen Anfragen nachzukommen oder um mit Ihnen getroffene Vereinbarungen umzusetzen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Kunden oder sonstigen Personen zu schützen. Dies gilt auch für den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen oder Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Senkung von Kreditrisiken.

12. Wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren

Ihre Daten werden nur so lange wie nötig für die oben genannten Zwecke gespeichert. Deshalb ist die Dauer der Aufbewahrung davon abhängig, in welcher Weise Sie mit uns interagieren (wenn Sie z. B. ein Produkt von uns gekauft haben, werden wir die Belege für den Kaufvorgang so lange speichern, wie es für die Rechnungstellung, die Erfüllung der Gewährleistungspflichten und für Steuerzwecke erforderlich ist und wie es für die angemessene Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist, entweder über die Nutzung unserer Website oder wie vertraglich für unsere Produkte vereinbart). Darüber hinaus können wir die Aufzeichnungen über den Geschäftsverkehr mit Ihnen so lange wie nötig speichern, um uns gegen Ansprüche abzusichern.

Zur Bestimmung des angemessenen Aufbewahrungszeitraums für personenbezogene Daten berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko infolge einer unberechtigten Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Frage, ob wir die beabsichtigten Ziele mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Wenn Sie Ihr Account, das dem Zugriff auf unsere Produkte dient, 12 Monate nicht genutzt haben, wird dieses von uns gelöscht. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf eine etwaige Lizenz, die Ihr Unternehmen zur Nutzung unserer Produkte berechtigt.

13. Sicherheit

Wir treffen geeignete Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, gegen Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, unbefugte Offenlegung, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter, Dienstleister, Geschäftspartner und Beauftragte von AppDynamics, die strengen vertraglichen Verpflichtungen unterliegen.

Keine Methode der Datenübermittlung über das Internet oder per E-Mail kann jedoch jemals sicher oder fehlerfrei sein. Insbesondere kann die Sicherheit des E-Mail-Verkehrs mit uns nicht gewährleistet werden. Daher sollten Sie sorgfältig abwägen, welche Daten Sie uns per E-Mail zukommen lassen. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie uns personenbezogene Daten übermitteln.

Wir bitten Sie, keine sensiblen personenbezogenen Daten direkt an uns zu senden oder über unsere Produkte an uns weiterzugeben (wie gesundheitsbezogene Daten, Passwörter, Authentifizierungs- und Autorisierungsschlüssel für andere Dienste, Kreditkartennummern oder sonstige Finanzdaten, sofern diese nicht für die Abwicklung einer Zahlung an uns benötigt werden, Führerscheinnummern, Reisepassnummern, Sozialversicherungsnummern oder Informationen, die sich auf die Rasse oder ethnische Herkunft, auf politische Meinungen, Religionszugehörigkeit oder sonstige Überzeugungen, die Gesundheit, Vorstrafen oder die Mitgliedschaft in Gewerkschaften beziehen).

14. Ihre Rechte

Je nach geltendem Recht sind Sie berechtigt, Auskunft hinsichtlich der Sie betreffenden Daten bzw. die Korrektur oder die Lösung dieser Daten zu verlangen. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, den Zugriff auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu beschränken und bestimmten Arten der Verwendung dieser Daten zu widersprechen. Wenden Sie sich mit derartigen Anliegen per E-Mail an uns: privacy@appdynamics.com. Wir werden in einem angemessenen Zeitraum innerhalb der geltenden gesetzlichen Fristen auf Ihr Anliegen reagieren. Beachten Sie bitte, dass diese Rechte nicht uneingeschränkt umsetzbar sind und dass wir unter bestimmten Umständen Ihrer Forderung nicht nachkommen können.

Sollten wir Ihrer rechtmäßigen Forderung nicht nachkommen, haben Sie, sofern Sie in der EU ansässig sind, je nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht, bei der britischen Datenschutzbehörde (UK Information Commissioner’s Office) oder der Datenschutzbehörde der EU Beschwerde einzulegen.

15. Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten

Sie sind zum Widerruf Ihrer Zustimmung berechtigt, die Sie zuvor zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Richten Sie Ihren Widerruf bitte per E-Mail an privacy@appdynamics.com. Wir werden Ihren Wünschen innerhalb eines angemessenen Zeitraums unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Vorschriften nachkommen. Auch wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, dürfen wir diese für bestimmte Zwecke weiterhin verarbeiten, zum Beispiel um Ihrer Aufforderung nachzukommen oder um unser Unternehmen zu schützen. Unter bestimmten Umständen hat der Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zur Folge, dass Sie bestimmte von uns angebotene Produkte oder Leistungen nicht mehr nutzen können.

16. Kinder

Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern, die jünger als 13 Jahre sind. Wenn Sie jünger als 13 Jahre sind, übermitteln Sie uns bitte über unsere Website oder unsere Produkte keine personenbezogenen Daten. Wir empfehlen Eltern und Erziehungsberechtigten, ihre Kinder bei der Nutzung des Internets zu beaufsichtigen und uns bei der Durchsetzung unserer Richtlinie zu unterstützen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne Erlaubnis personenbezogene Daten über unsere Website oder Produkte einzugeben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten über unsere Website oder unsere Produkte an uns übermittelt hat, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@appdynamics.com. Wir werden uns daraufhin bemühen, diese Daten aus unseren Datenbanken zu entfernen.

17. Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

California Consumer Privacy Act (CCPA):

AppDynamics kann in den letzten zwölf Monaten personenbezogene Daten, die Sie betreffen, gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie für geschäftliche Zwecke erfasst, verwendet und weitergegeben haben. AppDynamics ist berechtigt, die einzelnen Kategorien von Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben. Bürger Kaliforniens haben ein Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten, die von AppDynamics über sie gespeichert werden, und können deren Löschung verlangen. Richten Sie diese Aufforderungen bitte per E-Mail an privacy@appdynamics.com. Ohne Ihre Zustimmung wird AppDynamics Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen.

AppDynamics weist darauf hin, dass Ihnen keine Nachteile entstehen, weil Sie Ihre Rechte gemäß CCPA wahrnehmen. Insbesondere ist ausgeschlossen, dass wir:

  • den Zugriff auf unsere Software und/oder unsere Dienste verweigern;

  • für die Nutzung unserer Software und/oder unserer Dienste einen anderen Preis verlangen; oder

  • die Qualität unserer Leistungen ändern.

Das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz:

Nach geltendem kalifornischen Datenschutzrecht können Einzelpersonen, die Bürger Kaliforniens sind, bestimmte Informationen bezüglich der Weitergabe personenbezogener Daten von uns an Dritte für deren Direktmarketingzwecke erfragen. Entsprechende Anfragen können Sie per E-Mail an uns richten: privacy@appdynamics.com. Nach Eingang einer solchen Anfrage legen wir innerhalb von 30 Tagen eine Liste der Kategorien von personenbezogenen Daten vor, die wir im unmittelbar vorausgegangenen Kalenderjahr an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben haben. Die Namen und Adressen der betreffenden Dritten sind darin aufgeführt. Eine solche Abfrage ist höchstens einmal pro Kalenderjahr möglich. Wir behalten uns das Recht vor, nicht auf Anfragen zu reagieren, die nicht an die in diesem Absatz genannte Adresse gerichtet werden.

AppDynamics ist berechtigt, auf dieses Vorgehen zu verzichten und von der alternativen Möglichkeit Gebrauch zu machen. In unserer umfassenden Datenschutzrichtlinie informieren wir Sie ausführlich darüber, wie Sie der Verwendung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Direktmarketingzwecke Dritter zustimmen oder widersprechen können. Daher sind wir nicht verpflichtet, eine Liste der Dritten zu erstellen oder zu veröffentlichen, an die wir Ihre personenbezogenen Daten im vorausgegangenen Jahr für Marketingzwecke weitergegeben haben.

18. EU-US-Datenschutzschild und Schweiz-US-Datenschutzschild

AppDynamics, LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Cisco. Cisco nimmt am EU-US-Datenschutzschild und am Schweiz-US-Datenschutzschild teil und wurde entsprechend zertifiziert.  Die Zertifizierung von Cisco schließt auch AppDynamics LLC ein. AppDynamics LLC verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedsstaaten bzw. aus der Schweiz gemäß den geltenden Grundsätzen des jeweiligen Datenschutzschilds zu behandeln.  Weitere Informationen zu den Datenschutzschilden und zur Zertifizierung finden Sie in der Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums auf https://www.privacyshield.gov. AppDynamics ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die das Unternehmen im Geltungsbereich des jeweiligen Datenschutzschilds erhält und anschließend an einen in seinem Auftrag handelnden Dritten übermittelt. AppDynamics erfüllt bei jeder Weiterleitung von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz die Grundsätze des Datenschutzschilds und unterliegt den für die Weitergabe geltenden Haftungsbestimmungen.

AppDynamics unterliegt hinsichtlich personenbezogener Daten, die in den Geltungsbereichen des jeweiligen Datenschutzschilds empfangen oder weitergeleitet werden, den aufsichtsrechtlichen Befugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Fällen sind wir zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet, wenn es darum geht, rechtmäßigen Anfragen von Behörden nachzukommen, unter anderem wenn die nationale Sicherheit oder die Durchsetzung von gesetzlichen Vorschriften es erforderlich machen.

Wenn Ihre Bedenken in Bezug auf den Datenschutz oder die Verwendung Ihrer Daten nicht zu Ihrer Zufriedenheit mit uns geklärt werden konnten, bitten wir Sie, die in den USA ansässige unabhängige Streitbeilegungsstelle auf https://feedback-form.truste.com/watchdog/request (kostenfrei) zu kontaktieren.

Unter bestimmten Umständen, die auf der Website des Datenschutzschilds auf https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint näher beschrieben sind, können Sie berechtigt sein, ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch zu nehmen, sofern andere Mittel der Streitbeilegung ausgeschöpft wurden.

19. Links zu Dritten

Unsere Website kann zeitweise Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Anzeigenkunden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link auf eine dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass für diese Websites eigene Datenschutzrichtlinien gelten und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Dritten übernehmen. Prüfen Sie bitte die jeweils geltenden Richtlinien, bevor Sie Daten auf diesen Websites eingeben.

20. Öffentliche Foren

Auf unserer Website stellen wir öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass jegliche Informationen, die Sie in diese Bereiche einstellen, von anderen Personen, die auf diese Seiten zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Blog oder Community-Forum entfernen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@appdynamics.com. In bestimmten Fällen ist es uns ggf. nicht möglich, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen. Dann werden wir Sie davon in Kenntnis setzen und die entsprechenden Gründe dafür nennen.

 

 

Wenn Sie sprachliche Hilfe benötigen, um diese Richtlinie zu verstehen, wenden Sie sich bitte an privacy@appdynamics.com.