Cloud Migration

Machen Sie Ihr Migrationsprojekt zum Erfolgsprojekt des Jahres

Performance-Probleme überwachen Sie in Echtzeit, um den Migrationsprozess zu optimieren und zu beschleunigen. Zugleich minimieren Sie die Risiken, ermöglichen einen effizienten Ressourceneinsatz und gewährleisten, dass alle Teams den Fokus auf die geschäftskritischen Leistungskennzahlen richten.


Ohne Risiko in die Cloud migrieren

Mit den Tools von AppDynamics können Sie die geschäftlichen Kennzahlen vor und nach dem Migrationsprozess miteinander vergleichen und damit den wirtschaftlichen Nutzen Ihrer Investitionen nachweisen.

 






Präzise messen und planen

Die Baselines der Kennzahlen von Anwendungen, Nutzererlebnis und Infrastruktur liefern genaue Einblicke in das Leistungsverhalten und bilden die Grundlage für Ihre Planungen, die Festlegung von Prioritäten und die Bemessung der Cloud-Infrastruktur. Die Einhaltung von Service Levels können Sie anhand benutzerdefinierter Dashboards problemlos überwachen.


Beeinträchtigungen des Nutzererlebnisses unverzüglich erkennen

Die Flow Maps von AppDynamics bieten vollständige Einblicke in das Leistungsverhalten Ihrer Anwendungen und deren Abhängigkeiten (einschl. SAP und Mainframe). Sie ermöglichen ein proaktives Monitoring der grundlegenden Interaktionen der Nutzer mit Web-, mobilen oder IoT-Anwendungen auch über ganze Geschäftsprozesse hinweg in Form von Business Transactions, und zwar lokal oder in der Cloud (AWS-, Azure-, OpenShift- und PCF-Umgebungen).



Rasche Ursachenanalysen in Hybrid-Cloud-Architekturen

Sie vermeiden technische Probleme, die den Migrationsprozess verzögern könnten, und falls es doch zu Problemen kommt, wissen Sie sofort, an welcher Stelle und warum sie aufgetreten sind. Mittels künstlicher Intelligenz werden Problemursachen analysiert und Abweichungen vom Normalbetrieb festgestellt. So hält das Monitoring ohne weiteres mit den modernen Kundenanforderungen mit.


Innovationen und Wandel durch dynamisches Skalieren unterstützen

Die Kennzahlen der geschäftlichen Entwicklung und des Nutzererlebnisses bzw. die Latenzdaten dienen als Grundlage für die präzise Skalierung Ihrer elastischen Anwendungen. Die nahtlose Einbindung von Cisco Intersight Workload Optimizer und Cisco CloudCenter gewährleistet, dass die Zuweisung der Cloud-Ressourcen stets an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet ist.



Den Erfolg des Migrationsprojekts überprüfen

AppDynamics Business iQ liefert schnelle Analysen der Kennzahlen vor und nach der Migration, die eine mühelose Bewertung des technischen und geschäftlichen Erfolgs des Migrationsprojekts zulassen.

Schöpfen Sie mit AppDynamics das Potenzial der Cloud-Technik aus


Sprechen Sie mit einem unserer Cloud-Experten

Unterstützte Plattformen

Agents of Transformation 2021: Ganzheitliches Observability-Konzept setzt sich durch

Lesen Sie, wie IT-Fachleute immer komplexer werdende Systemlandschaften im geschäftlichen Kontext beobachten können und im Griff behalten.

AppDynamics macht IT-Teams zum Dreh- & Angelpunkt für den Geschäftserfolg

Mit AppDynamics konnten wir unsere Mean Time To Detection von mehreren Stunden auf unter 10 Minuten verkürzen, was für uns ein enormer Erfolg ist. “

Nemo Hajiyusuf
Software Engineering Manager, Alaska Airlines


Warum AppDynamics im Gartner Magic Quadrant für APM 2021 als Leader geführt wird

Ressourcen zum Thema Cloud Migration

Die ungeschriebenen Gesetze des Monitorings von Hybrid-Clouds

Eine Hybrid-Cloud-Infrastruktur hat viele Vorteile: unter anderem ist sie skalierbar, flexibel, agil und kostengünstig.

Microsoft + AppDynamics

Die Anleitung zur Optimierung des Anwendungsverhaltens in Hybrid-Cloud-Umgebungen.

Skalierbarer Cloud-Monitoring-Ansatz

Unsere Controller-Architektur der nächsten Generation und AI-gesteuerten Analyse- und Prognosefunktionen lassen sich skalieren und an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen.

Pivotal Cloud Foundry

AppDynamics optimiert das Pivotal Cloud Foundry Performance Monitoring mit neuer Infrastruktur-Ansicht.

Ihr Weg in die Cloud mit AppDynamics


Kostenlose Testversion starten